Mädchen*messe

Was ist die Mädchen*messe?

Die Mädchen*messe ist eine landesweite Veranstaltung, die alle zwei Jahr an wechselnden Orten in Schleswig-Holstein für einen Nachmittag stattfindet. Im Jahr 2018 wurde die Messe am 10. November 2018 von 13.30-16.30 Uhr unter dem Titel „Mädchen* - Jetzt kommen wir!“ in der Technischen Hochschule Lübeck ausgerichtet.

An wen richtet sie sich?

Sie richtet sich an Mädchen* und junge Frauen* die sowohl neugierig auf Neues sind, Lust haben Neues und Fremdes auszuprobieren, zu entdecken, zu erforschen und kennen zu lernen als auch anderen Mädchen* und junge Frauen* zu begegnen und sich zu unterschiedlichen Themen austauschen wollen.

Angebote

Die Standangebote werden teils von Mädchen* und jungen Frauen* ehrenamtlich angeboten, teils aber auch von Fachkräften der Sozialen Arbeit. Das Bühnenprogramm ist Mädchen* und jungen Frauen* vorbehalten, die ihre Bühnenerfahrungen sammeln möchten. Wir geben gerne jungen Künstlerinnen* hier die Möglichkeit sich zu präsentieren und auf der Bühne auszuprobieren.

Was kann dort gemacht werden?

Angeboten werden können Mitmachaktion die zum jeweiligen Thema der Mädchen*messe inhaltlich passen, sowie Präsentationen der eigenen Mädchen*arbeit, als auch Informationen rund ums Leben (Ernährung, FSJ, Liebe-Sex-und-Zärtlichkeit, u.ä.) und vieles mehr. Der Kreativität ist hier keine Grenze gesetzt.

Weitere Informationen zur Mädchen*messe 2018 findest du hier:

Infoflyer Mädchen*messe 2018 (pdf)

Finanziert wurde die Mädchen*messe aus Mitteln des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren.

Ansprechperson:

Siri Peters Mejia
0431-80098-44
siri.petersmejia@ljrsh.de